SAIWAI Akademie

Startseite » Herzensbildung » Wer einmal lügt,

Wer einmal lügt,

Advertisements

dem glaubt man nicht, wenn er auch die Wahrheit spricht!

Was aber ist mit jenen die berufsmäßig lügen? Deren Beruf ausschließlich auf Lüge und Betrug aufgebaut ist? Schauen wir uns an was bei jenen geschieht! Und was das mit dem Gehirn und dem Bewusstsein anstellt.

Also zuerst einmal jede Aktion, und damit meinen wir wirklich jede, hängt wurzelursächlich mit einem Gefühl zusammen. Eine Aktion wird erst dann umgesetzt, wenn deren Ergebnis eine Besserung also ein angenehmeres Gefühl erzeugt, als dies vor der Handlung bestand.

Bei wem? Natürlich bei der handelnden Person!

Und was ist mit den anderen? Wenn irgendjemand durch die Folgen der Handlung gemindert wird, fühlt sich derjenige schlecht. Wer sich schlecht fühlt, ist dadurch wiederum aufgerufen, eine Aktion zu setzen, die zu seinem Wohlbefinden führt.

So weit so gut?

Die Motivation für Handlungen ist im Gehirn gespeichert. Die dafür zuständige materielle Struktur ist das limbische System. Die Aktion, also die tatsächliche  Handlung, wird vom Hypothalamus registriert. ER ist Ihr „Gewissen“. Er überprüft ob die Handlung mit den gelernten Inhalten übereinstimmt. (linke Gehirnhälfte) Aber auch wie sich die Handlung auswirkt. (rechte Gehirnhälfte) Und was dazu Ihr Herz sagt. Diese Überprüfung geschieht 1. UNBEWUSST und 2. UNGLAUBLICH schnell! Und 3. hat sie auf Ihr weiteres Leben maximalen Einfluss.

Auf richtige Handlungen folgt die Ausschüttung von Hormonen aus dem Belohnungszentrum im Gehirn. Ihnen geht es gut, Sie fühlen sich großartig, und mit der Umwelt verbunden. Sie kennen das Gefühl!

Auf falsche Handlungen unterbleibt diese Aktion. Aber vielleicht haben Sie das Fehlen nicht bemerkt. Es ist ja nichts passiert. Es ist Ihnen nicht bewusst, das Sie durch die Aktion kein Lob (aus der Innenwelt) erhielten. Weil Ihre Handlung durch äußere Rahmenbedingungen notwendig war. Aber, Ihrem Hypothalamus ist es egal, welche Beweggründe Sie angeben.  Er ist die Schnittstelle, die kontrolliert.

Wenn durch eine Falschheit ein anderer zu schaden kommt, entsteht bei beiden eine emotionale Verankerung im limbischen System. Meist ist beiden dieser Anker nicht bewusst! Aber er ist die Ausgangsbasis für zukünftige Aktionen und Überprüfungen.

So und was geschieht mit den Berufslügnern?

Sie haben sich den Zugang zur rechten Gehirnhälfte unterbrochen. Sie können keine Bewertung mehr vornehmen und auch keine Visionen entwickeln. Sie können nicht sinnerfassend lesen. Hören überall einen Angriff und was sie falsch gemacht haben. Denn Aggression ist der einzige Impuls aus der linken Gehirnhälfte. Sie handeln via Autopilot, nur noch aufgrund der gespeicherten Emotionen, und wiederholen die falschen Handlungen bis Ihnen jemand hilft zu erkennen. Wenn dann die Erkenntnis bei jenen ankommt, …

Sie wissen das auch ganz genau: Basis jedes ethischem moralischen Verhalten:

Was Du nicht willst dass man Dir tu`, das füg auch keinem anderen zu!

– alle Lehrer in Herzensbildung hatten Ihnen das beigebracht! Und alle Nachfolger, Anhänger  und Jünger von Jesus oder Buddha oder Krishna oder Shiva oder Mohammed, oder… haben Ihnen das vorgelebt!

Und jetzt?

Jetzt atmen Sie erstmal durch. Lernen sich zu entspannen und entsorgen Ihren Stress. Denn mit dessen Hormonvergiftung haben Sie sowieso keine Chance!

Pause-machen_klDazu habe ich Ihnen das Multimedia E-Book „Pause machen“ erstellt. Es dient für die Unterbrechung Ihrer Stress-Chemie…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: